Minderheitsposition, die

Alternative SchreibungMinderheitenposition
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Minderheitsposition · Nominativ Plural: Minderheitspositionen
WorttrennungMin-der-heits-po-si-ti-on ● Min-der-hei-ten-po-si-ti-on
WortzerlegungMinderheitPosition

Typische Verbindungen zu ›Minderheitsposition‹, ›Minderheitenposition‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Minderheitsposition‹.

Verwendungsbeispiele für ›Minderheitsposition‹, ›Minderheitenposition‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Minderheitsposition im Schweizer Pay TV ist für uns nicht von strategischem Interesse.
Süddeutsche Zeitung, 10.05.2002
Die Macht der Gruppe beruht vor allem auf geschickt verschachtelten Minderheitspositionen.
Die Zeit, 03.08.1990, Nr. 32
Diese Szenarien sind bekannt, waren aber auf der" Urban 21" eine Minderheitsposition.
Der Tagesspiegel, 07.07.2000
Ich erinnere mich auch nicht an einen einzigen Vorgang der Kommunikationshilfe für eine Minderheitsposition.
Der Spiegel, 14.10.1985
Wenn es nicht um Bekenntnisse oder theoretische Postulate geht, sondern um praktische Entscheidungen, ist Otto Schily eher in einer Minderheitsposition.
konkret, 1987
Zitationshilfe
„Minderheitsposition“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <http://zwei.dwds.de/wb/Minderheitsposition>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Minderheitspolitik
Minderheitskabinett
Minderheitsgruppe
Minderheitsgesellschafter
Minderheitsbeteiligung
Minderheitsrecht
Minderheitsregierung
Minderheitsschutz
Minderheitssprache
Minderheitsvotum